pewe
wolf
paedagogik
sonja
schrank
heise
lin
impbuero
gruen






































Qualitätsmanagement - Fortbildung

Mut zur Trennung, Platz für Flexibilität oder Qualitätssicherung / Qualitätsentwicklung durch regelmäßigen fachlichen Austausch. Reflektion als kontinuierlichen und aktuellen Aneignungsprozess unter der Berücksichtigung von aktuellen erziehungswissenschaftlichen, entwicklungspsychologischen, soziologischen und neurophysiologischen Erkenntnissen. Die Erweiterung der Fachkompetenz ist durch Fortbildungen, Evaluationen, Fachtagungen, Analysen, Beratungen, Maßnahmenkataloge, Zielvereinbarungen und deren rhythmische sowie kontrollierte Umsetzungen gegeben. Sie zeugen von einer nachhaltigen Qualitätsentwicklung in der Arbeit. Im Fokus befinden sich hier die Ziele des Berliner Bildungsprogrammes zur Förderung der Kompetenzbereiche, im Zusammenspiel mit den Inhalten und Schwerpunkten der praktizierten pädagogischen Arbeit innerhalb der WeG g GmbH.

Das Fortbildungszentrum Adlershofer Remise Bietet uns die Möglichkeit dort Qualifizierungsangebote, Begegnungsabende zum Thema "Baustein Bildung heute", externe und hausinterne Fortbildungen zu veranstalten.